Schulische Angebote

Schulsport

Die Anmeldung freiwilliger Schulsport wird über die Klassenlehrer abgewickelt. Es gilt: Wer sich anmeldet ist verpflichtet, das ganze Schuljahr den freiwilligen Schulsport zu besuchen. Folgende Sportarten werden angeboten:

Volleyball
Handball
Fussball
Basketball
Badminton

Deutsch als Zweitsprache (DaZ)

Für alle Schüler/innen ohne Deutschkenntnisse, die während der obligatorischen Schulzeit aus einem fremdsprachigen Gebiet zureisen, werden während des ersten Jahres unentgeltlich 4 Wochenlektionen Intensivunterricht in Deutsch zusätzlich zum regulären Klassenunterricht erteilt. In den darauffolgenden drei Jahren besteht weiterhin die Möglichkeit, diese Schüler/innen im Rahmen einer Wochenlektion Stützunterricht (bei Gruppenunterricht auch 2 Lektionen) gezielt zu fördern.