Musikschule

Neben dem obligatorischen Fach Musik (im Klassenverband) besteht noch das Wahlfach Instrumentalunterricht.

Folgende Instrumente stehen zur Auswahl:

Violine / Bratsche / Violoncello / Kontrabass

Blockflöte (Sopran-Alt-Tenor-Bass)

Querflöte / Oboe / Fagott / Klarinette / Saxophon

Trompete / Kornett / Flügelhorn / Es-Horn / B-Horn

Waldhorn / Posaune

Gitarre

Schlagzeug

Klavier / Keyboard / Akkordeon

Ensemble

 

Der Kanton Aargau finanziert pro Woche eine Drittellektion pro Schüler/in. Das heisst, dass alle Schüler/innen eine Viertelstunde Instrumentalunterricht gratis besuchen können. Es werden aber auch Lektionen von 25/35 Minuten angeboten.

Bei den verlängerten Lektionen müssen die Eltern einen Kostenanteil übernehmen. Der Instrumentalunterricht wird möglichst in Zwischen- oder Randstunden erteilt, ebenfalls während der Mittagspause.

Detaillierte Auskünfte über die Kosten, Instrumentenmiete, etc. erteilt die Schulleitung.

 

Instrumentallehrpersonen

Name Instrument(e)  
Killer Flavio Trompete  
Liechti Mike Schlagzeug  
Märki Jonas Klarinette / Saxophon  
Pedotti Ladina Violine  
Poole Laura Jean Klavier / Keyboard / Blockflöten  
Ruflin Markus Querflöte  
Schonhardt Nrobert Gitarre / E-Gitarre